Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.     Anmeldung

1.1  Die Kursanmeldung erfolgt mittels Online-Anmeldeformular, per E-Mail oder Post und ist verbindlich. Die Teilnehmerzahl der Kurse ist beschränkt. Die Anmeldebestätigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

1.2  Mit der Anmeldung erkärt sich der Kursteilnehmer mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

2.     Kurskosten

2.1  Mit der Anmeldung zu einem Kurs wird das Kursgeld fällig. Dieses ist auf das Konto der Raiffeisenbank in Zufikon (IBAN: CH84 8074 9000 0034 1516 6; lautend auf Claudia Cazemier-Jost, Hundeschule Freude am Hund, Im Lee 10, 5621 Zufikon) zu überweisen. Der Kursplatz gilt erst mit Eingang der Zahlung als definitiv reserviert. Kurzfristige Anmeldungen, Schnupper- und Einzelstunden können vor Ort bezahlt werden.

2.2  Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Nachholen oder Rückerstattung des Kursgeldes. In besonderen Fällen wie Läufigkeit, Krankheit oder Unfall liegt es der Hundeschule FREUDE AM HUND zu entscheiden, ob einzelne Lektionen aus Kulanzgründen nachgeholt werden können.

2.3  Bei vorzeitigem Abbruch eines Kurses durch den Kursteilnehmer erstattet die Hundeschule FREUDE AM HUND keine Kurskosten zurück.

 3.     Annullation

3.1  Ein Rücktritt von einem Kurs ist bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich und muss in schriftlicher Form erfolgen. Bei späterer Annullation oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr verrechnet.

3.2  FREUDE AM HUND behält sich das Recht vor, Kurse bei zuwenig Anmeldungen abzusagen, zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen.

3.3   Fällt die Kursleitung aus, kann die Hundeschule eine Stellvertretung organisieren.

3.4  Die Kurse finden bei jeder Witterung statt. Bei Unwetter oder Gewitter obliegt es der Hundeschule FREUDE AM HUND aus Sicherheit von Mensch-Hund-Teams die Lektion abzubrechen oder abzusagen. Wenn die Hundeschule FREUDE AM HUND die Lektion absagt, besteht die Möglichkeit die Stunde nachzuholen.

3.5  Einzellektionen sind bis 24 Stunden vor Kursbeginn schriftlich abzusagen, ansonsten werden sie vollumfänglich in Rechnung gestellt.

4.     Verhalten während des Unterrichts

4.1  Während des Unterrichts sind die Hunde aus Sicherheitsgründen an der Leine zu führen. Mit ausdrücklicher Genehmigung der Kursleitung dürfen Hunde frei laufen.

4.2  Die Hundeschule FREUDE AM HUND behält sich vor, Teilnehmer aus einem Kurs begründet (bei tierschutzwidrigem, unangebrachtem oder grob fahrlässigem Verhalten gegenüber eigenen oder fremden Hunden), auszuschliessen. Bei Ausschluss bleibt das Kursgeld geschuldet, es erfolgt keine Rückerstattung der Kurskosten.

4.3  Die Hundeschule FREUDE AM HUND bittet alle Kursteilnehmer den Hundekot sachgemäss zu entsorgen und Rücksicht auf Umwelt, Natur, Mensch und Tier zu nehmen.

4.4  Während der Lektion gilt allgemeines Rauchverbot. Der Gebrauch des Natels ist während des Kurses untersagt. In dringenden Fällen ist die Kursleitung vor dem Kurs zu informieren.

5.     Gesundheit / Informationspflicht

5.1  Hundehalter sind besorgt, dass ihre Hunde mit den erforderlichen gesundheitlichen Vorkehrungen versehen sind (Impfungen, regelmässige Entwurmung) und gesund am Unterricht teilnehmen.

5.2  Läufigkeit bei Hündinnen, Verhaltensauffälligkeit wie Aggression gegenüber Menschen oder Hunden und Krankheiten sind der Kursleitung vorgängig zu melden.

6.     Haftungsausschluss, Versicherung

6.1  Die Kursteilnehmer sind verantwortlich, über eine ausreichende Haftpflicht- und Unfallversicherung zu verfügen. Die Kursteilnehmer haften für alle von sich und/oder ihrem Hund verursachten Schäden.

6.2  Die Teilnahme an den Kursen und Nutzung der Infrastruktur der Hundeschule FREUDE AM HUND  erfolgt auf eigene Gefahr.

6.3  Die Hundeschule FREUDE AM HUND haftet für allfälliges vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten ihrerseits. Eine weitgehende Haftung, inbesondere eine Haftung für leichte Fahrlässigkeiten wird ausgeschlossen.

7.     Urheberrecht

7.1  Sämtliche von der Hundeschule FREUDE AM HUND abgegebenen oder zur Verfügung gestellten Unterlagen und Dokumentationen sind urheberrechtlich geschützt und dienen dem Eigengebrauch. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung gestattet und ist mit einem Quellennachweis zu versehen.

8.     Gerichtsstand

8.1  Als Gerichtsstand für Streitigkeiten wird der Sitz der Hundeschule FREUDE AM HUND vereinbart. Für alle Rechtsbeziehungen mit der Hundeschule FREUDE AM HUND ist das Schweizer Recht anwendbar.

 
 

Zufikon, 1. Februar 2017 / Version 2.0