Antijagdtraining – Hilfe! Mein Hund jagt

Sind Sie auf dem täglichen Spaziergang und können Ihren Hund nicht von der Leine lassen, schon jagt er irgendetwas hinterher? Das Jagen gehört zum natürlichen Verhalten eines Hundes. Je nach Rasse, Gene und Jagderfolge ist das Jagen mehr oder weniger ausgeprägt. Die einen Hunde jagen gerne einem Ball hinterher und interessieren sich kaum für Tiere. Andere Hunde bekommen nur etwas Geruch in die Nase schon sind sie weg und verfolgen die Spur eines Vogels, Hasen, Eichhörnchens oder Rehs. Jeder Erfolg einem Tier hinterherzuhetzen ist für den Hund selbstbelohnend. 

In diesem Basiskurs möchte ich Ihnen Grundlagenwissen vermitteln und Ihnen Trainingstipps geben. 

Kursinhalt
  • Jagdverhalten des Hundes kennenlernen
  • Körpersprache des Hundes lesen
  • Schleppleinentraining
  • Superschlachtruf
  • Einfangen des Vorstehens
  • Impulskontrolle
  • Bedeutung der richtigen Belohnung
  • Entspannungstechnik
Kursinformationen

Ort:  Bremgarten und Umgebung
Nächster Kursbeginn: auf Anfrage.
Zeit: Montag, 17.30 – 18.30h
Dauer: 5 Lektionen à 60 Minuten 
Kosten: CHF 175.- (5 Lektionen)
Gruppengrösse: max. 4 TeilnehmerInnen
Kursvoraussetzung: Markersignal

Anmeldung

Haben Sie Fragen zum Spezialkurs Basiskurs Antijagdtraining – Hilfe! Mein Hund jagt? Gerne beantworte ich Ihnen diese telefonisch oder per Email. Ich freue mich über Ihre Anmeldung.