Hundepsychologische Verhaltensberatung

Viele Verhaltensprobleme wie Angst und Ängste, Trennungsangst, aggressives Verhalten gegenüber Hunden oder Menschen, Geräuschempfindlichkeit, Hyperaktivität und Phobien bei Hunden sind alleine durch erzieherische Massnahmen nicht immer lösbar. Durch eine gezielte hundepsychologische Verhaltensberatung lassen sich solche Themen oft erfolgreich behandeln oder zumindest eine Besserung erreichen.IMG_2391

Im gemeinsamen Gespräch mit Ihnen ermitteln wir die Ursachen. Um organische Krankheiten ausschliessen zu können, benötigt es möglicherweise eine tierärztliche Untersuchung. Krankheiten beeinflussen oftmals das Verhalten der Hunde. Nach einer Anamnese und Diagnose erarbeite ich für Sie und Ihren treuen Vierbeiner einen individuellen Therapieplan. Diesen werden wir gemeinsam mit Ihrem Hund in regelmässigen Lektionen umsetzen und die Fortschritte überwachen.

Bei der gesamten hundepsychologischen Beratung arbeiten wir mit positiver Verstärkung.

Kursinhalt

nach gemeinsam vereinbarten Therapieplan

Kursinformationen

Ort:  Bremgarten und Umgebung
Zeit: nach Vereinbarung
Dauer: 1 Lektion à 60 Minuten
Kosten: CHF 95.- pro einzelne Stunde oder CHF 465.- im 5-er Abo
               – zzgl. km-Pauschale ab 5 km; CHF 1.-/km

Anmeldung

Haben Sie Fragen zur Einzelberatung? Nehmen Sie mit mir telefonisch oder per Email Kontakt auf, damit wir alle Einzelheiten besprechen können.