Ungeeignete oder giftige Futtermittel für den Hund

Fleisch & Co. Kräuter / Pflanzen Sonstiges
– Beinknochen
– Kehlkopf
– Markbein
– Röhrenknochen
– Schlund
– Schwein (roh)
– tragende KnochenGemüse/Obst– Ackerbohne
– Aubergine
– Avocado
– Erbsen (roh)
– Felsenbirne
– giftige Beeren
– giftige Pflanzen
– grüne Bohnen (roh)
– Holunderbeere
– Hülensfrüchte (roh)
– Kartoffeln (roh)
– Lauch
– Nachtschattenge-
wächs
– Paprika/Peperoni
(grün, gelb, orange)
– Physalis
– Quitten
– Sternfrucht
/Karambole
– unreife Tomaten
– unreifes Gemüse
– unreifes Obst
– (Wein-)trauben
– Zierkürbisse
– Zwiebel
– Zwiebelgewächs
– Ackergauchheil
– Adonisröschen
– Alpenrosen Aronstab
– Beberitze
– Begonie
– Belladonnalilie
– Berglorbeer
– Besenbinster
– Bocksdorn
– Buchsbaum
– Buchweizen (roh)
– Buschwindröschen
– Christrose
– Dieffenbachie
– Efeu
– Eibe
– Eisenhut
– Engelstrompete
– Fingerhut
– Gefleckter Schierling
– Gelbes Windröschen
– Gewürznelken
– Glockenbilsenkraut
– Goldregen
– Heckenkrische
– Herbstzeitlose
– Herkulesstaude
– Holunderbeere (roh)
– Hortensie
– Hundespetersilie
– Hyazinthe
– Japanischer
Schnurbaum
– Kirschlorbeer
– Krokus
– Kroton
– Lebensbaum
– Lein
– Liguster
– Lorbeerrose
– Lupinen
– Maiglöckchen
– Mistel
– Narzisse
– Nieswurz
– Oleander
– Osterglocke
– Pfaffenhütchen
– Prachtlilie
– Rhododendron
– Riesen Bärenklau
– Rittersporn
– Rizinus
– Robinie
– Rosinen
– Rosskastanie
– Saubohne
– Sauerdorn
– Sauerschotenbaum
– Schneeglöckchen
– Schwertlilien
– Seidelbast
– Stechapfel
– Stechpalme
– Steinklee
– Tollkirsche
– Tollkraut
– Tomatenblätter
– Tulpe
– Wacholder
– Walnussschale
– Wandelröschen
– Wasserschierling
– Weisser Germer
– Wolfsmilch
– Wurmfarn
– Wüstenrose
– Yucca
– Zaunrübe

– Benzoesäure
– Birkenzucker
– Bittermandeln
– glutenhaltiges
Getreide
– jodiertes/raffiniertes
Salz
– Kakao
– Macadamia Nüsse
– Xylit

Trotz aller Sorgfalt kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung übernommen werden. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.clinitox.ch